Programm

Netzwerken im Rahmen der DGTelemed

05. Juni 2024 | NOVOTEL am Tiergarten, Berlin

16:00 Uhr | Mitgliederversammlung der DGTelemed (Hybrid)

.

17:30 Uhr | Treffen der DGTelemed-Arbeitsgruppen

„Gemeinsam den digitalen Wandel in Medizin und Pflege gestalten“ – so das Motto unserer vier Arbeitsgruppen. In unseren AG bündeln wir Expertise aus den Bereichen eHealth, telemedizinische Anwendungen, IT-Technik und Forschung.
Interesse geweckt? Neben den aktuellen Mitgliedern der Arbeitsgruppen laden wir auch weitere Interessierte ein, am Vortag des Nationalen Fachkongresses Telemedizin an den AG-Treffen teilzunehmen.

 

AG Ambulante Telemedizin (mehr Informationen)

Annette Hempen, Vorstandsmitglied der DGTelemed

 

AG Interdisziplinäre regionale Versorgungsnetzwerke (mehr Informationen)

 Rainer Beckers, Vorstandsmitglied der DGTelemed

 

AG Telemedizin in Fort- und Weiterbildung (mehr Informationen)

Dr. med. Franz Bartmann, Vorstandsmitglied der DGTelemed

 

AG Wissenschaft und Forschung (mehr Informationen)

Prof. Dr. med. Gernot Marx, FRCA, Vorstandsvorsitzender der DGTelemed

 

19:30 Uhr  | Get-together inkl. „Mitglied trifft Vorstand“

.

Kongress Programm

06. Juni 2024 | NOVOTEL am Tiergarten, Berlin

10:15 Uhr | Pressegespräch

Vorstandsmitglieder der DGTelemed

11:00 Uhr | Begrüßung Gastgeber

Prof. Dr. med. Gernot Marx, FRCA, Vorstandsvorsitzender DGTelemed

11:10 Uhr | Eröffnung

Thomas Ballast, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der Techniker-Krankenkasse 

11:30 Uhr | Impuls: Patientenreise zum Thema Herzinsuffizienz

Dr. med. Eimo Martens, Oberarzt, Leitung Device-Therapie und telemedizinisches Zentrum am Klinikum rechts der Isar der TU München
Dr. med. Stefan Winter, Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Psychotherapie, Köln (virtuell)
Patient mit kardiologischer Indikation (virtuell)
Moderation: Prof. Dr. rer. nat. Britta Böckmann

12:15 Uhr | Politische Diskussionsrunde

Thomas Ballast, stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der Techniker-Krankenkasse
Frank Hennemann, Head of Patient Relations bei NELA, Betroffener von Alpha 1 Antitrypsin Mangel
Dr. Jan Hensmann,
Referatsleiter Grundsatzfragen der gematik, Telematikinfrastruktur und eHealth im Bundesministerium für Gesundheit
Dr. med. Eimo Martens,
Oberarzt, Leitung Device-Therapie und telemedizinisches Zentrum am Klinikum rechts der Isar der TU München
Moderation: Rainer Beckers

13:00 Uhr | Mittagspause und Ausstellungsbesuch

 

14:00 Uhr | Guest Lecture aus Österreich

HerzMobil – ein digitales Therapeutikum für die integrierte Versorgung der Herzinsuffizienz

Günter Schreier, Vertreter der Österreichischen Gesellschaft für Telemedizin (ÖGTelemed)
.

                      Zeit-geRecht versorgen mit Telemonitoring

14:20 Uhr | Perspektive der DGTelemed: Zwischen Nutzen und Effizienz

Rainer Beckers, DGTelemed-Vorstandsmitglied, Geschäftsführer der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH

14:40 Uhr | Perspektive Medizin

Dr. med. Sebastian Herberger, Facharzt für Innere Medizin m. S. Kardiologie, Zusatzbezeichnung Schlafmedizin und Somnologie, Charité Berlin (virtuell)

15:00 Uhr | Perspektive Telemedizinzentrum

Bernd Altpeter, Co-Geschäftsleiter von SHL German Operation, SHL Telemedicine Ltd. 

15:20 Uhr | Diskussionsrunde

Bernd Altpeter, Co-Geschäftsleiter von SHL German Operation, SHL Telemedicine Ltd. 
Dr. med. Sebastian Herberger , Facharzt für Innere Medizin m. S. Kardiologie, Zusatzbezeichnung Schlafmedizin und Somnologie, Charité Berlin (virtuell)
Annette Hempen, DGTelemed-Vorstandsmitglied, Geschäftsführerin des Ärztenetzes MuM – Medizin und Mehr eG, Bünde
Rainer Beckers, DGTelemed-Vorstandsmitglied, Geschäftsführer der ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH
Moderation: Günter van Aalst

16:00 Uhr | Kaffeepause und Ausstellungsbesuch

 

16:30 Uhr | Science Slam zum Telemedizinpreis 2024

Moderation: Prof. Dr. Neeltje van den Berg und Dr. med. Franz Bartmann 

24-Stunden-Blutdruckmessung ohne Manschette – ABPM 
Yehoshua Chmiel, CEO biopeak
Jonathan Chmiel, CEO biopeak

eNurse® 
 Alexandra Eichner, Geschäftsführerin der Unternehmung Gesundheit Hochfranken

Telemedizinische Vorsorge bei pflegebedürftigen Patienten zur Vermeidung und Betreuung von kardiologischen Erkrankungen in der Region Ruhr (CardioCare) 
Dirk Paßmann, KjK HealthCare
Michael Mathias Schreiber, APd Ambulante Pflegedienste GmbH, Bochum

Digitaler Gesundheitslotse (DGL)
Schon jetzt informieren und vor Ort voten!

Sophie Bendix, Projektmanagerin, Stabsstelle Digitale Transformation, Universitätsklinikum Halle (Saale)
Tabea Lösel, IT-Trainingsmanagerin, Stabsstelle Digitale Transformation, Universitätsklinikum Halle (Saale)
Tobias Herrmann,
Projektentwicklung, Health Care Quality Systems GmbH (HCQS)

Kindernotdienst per Videosprechstunde – ein wegweisendes digitales Zusatzangebot der KVNO
Schon jetzt informieren und vor Ort voten!

Lea Schilling, Projektmanagerin Digital Health, samedi GmbH
Dr. med. Thorsten Hagemann, Leitung Stabsstelle eHealth, Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (KVNO)

Kinderonkologische Untersuchung durch leistungsfähige Telemedizin in Schleswig-Holstein (KULT-SH)
Schon jetzt informieren und vor Ort voten!

Patricia Kattner, Studienärztin
Prof. Dr. Dr. Fabian-Simon Frielitz, LL.M., M.A., MBA, MHEd,
Konsortialpartner, Projektleitung Evaluation

Modell für die Umsetzung der Telepflegerischen Betreuung von Pflegeheimbewohnern (MUTIG) 
Prof. Dr. med. Siegfried Jedamzik, Geschäftsführer der Bayerischen TelemedAllianz GmbH
Bruno Ristok,
Vertreter der C&S Computer und Software GmbH

17:30 Uhr | DISTANCE

Prof. Dr. med. Gernot Marx, FRCA, Verbundleiter Digitaler FortschrittsHub DISTANCE

17:45 Uhr | Verleihung Telemedizinpreis 2024

Prof. Dr. med. Gernot Marx, FRCA, Vorstandsvorsitzender DGTelemed
Günter van Aalst, Stl. Vorstandsvorsitzender DGTelemed

18:00 Uhr | Verabschiedung

Prof. Dr. med. Gernot Marx, FRCA, Vorstandsvorsitzender DGTelemed

anschl. | Networking-Event

.

Kongress Programm

07. Juni 2024 | NOVOTEL am Tiergarten, Berlin

10:00 Uhr | Begrüßung Gastgeber

Prof. Dr. med. Gernot Marx, FRCA, Vorstandsvorsitzender DGTelemed

10:10 Uhr | Eröffnung

Dr. Gerald Gaß, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) 

10:30 Uhr | Wie viel Telemedizin braucht die Krankenhausreform?

Diskussionsrunde

Dr. Gerald Gaß, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG)
Dr. med. Peter Gocke, Leitung Stabsstelle Digitale Transformation, Charité Berlin
Dr. med. Markus Huppertz-Thyssen MHBA, DESAIC
, Chefarzt der Anästhesiologie am St. Augustinus-Krankenhaus Düren
Gino Liguori, Abteilungsleiter – Digital Health & Innovation, Ressort Geschäftsprozesse und Versorgungsinnovation, Vivantes – Netzwerk für Gesundheit GmbH
Moderation: Prof. Dr. med. Gernot Marx 

11:30 Uhr | Kurze Kaffeepause

                      Regional vernetzen, gemeinsam besser versorgen: Telemedizin als Enabler

11:45 Uhr | Zukunftsweisende Teleintensivmedizin: Die Notwendigkeit vollintegrierter Lösungen

Priv.-Doz. Dr. med. Lukas Martin, MHBA, Chief Medical Officer und Co-Founder, Clinomic

 

12:00 Uhr | Unterstützung intersektoraler Prozesse durch Plattformlösungen

Florian Meißner, Geschäftsführer vital.services GmbH
Dr. med. Nesrin Wilke, Koordinierende Ärztin Oberberg_FAIRsorgt 

12:15 Uhr | Wenn KIs faxen: Eine smarte Vernetzung erfordert Flexibilität!

Max Wallwitz, Manager epitop GmbH 

12:30 Uhr | DGTelemed und ZTG stellen vor: der eHealth-Lotse

Rainer Beckers, Geschäftsführer ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH
Günter van Aalst, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der DGTelemed

12:45 Uhr | Verabschiedung

Prof. Dr. med. Gernot Marx, FRCA, Vorstandsvorsitzender DGTelemed

anschl. | Mittagssnack

.

in Kooperation mit:

Copyright © 2024 DGTelemed. All Rights Reserved.