Mit dem Fachverband Elektromedizinische Technik vertritt der ZVEI die Interessen der deutschen Hersteller von Medizintechnik auf nationaler und europäischer Ebene.

Im Fokus seiner Arbeit stehen innovationsfreundliche Rahmenbedingungen bei der Zulassung und Vermarktung innovativer Produkte und Lösungen. Seinen Mitgliedern bietet der Fachverband ein breites Spektrum produktbezogener und themenübergreifender Fach- und Arbeitskreise. Hier werden die Inhalte für übergreifende Aktivitäten in den Arbeitsfeldern „Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft“, „Regulatory Affairs“ sowie „Medizintechnik und Innovation“ entwickelt.

Der ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V. vertritt die Interessen von 1.600 Unternehmen der Elektroindustrie und zugehöriger Dienstleistungsunternehmen in Deutschland. Jede dritte Neuerung im Verarbeitenden Gewerbe in Deutschland erfährt ihren originären Anstoß aus der Elektroindustrie. Die Branche beschäftigt aktuell 873.000 Arbeitnehmer im Inland und 790.000 im Ausland. 2019 ist ihr Umsatz auf 190,1 Milliarden Euro gefallen.

Ihr Kontakt:

Hans-Peter Bursig
Geschäftsführer

ZVEI – Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie e.V.

Lyoner Straße 9
60528 Frankfurt am Main

E-Mail: Hans-Peter.Bursig@zvei.org